Um 19:31 Uhr erhielten wird den Einsatz Person in Notlage in Hirschbach, Kellerteich. Sehr schnell waren 17 Kameraden ausgerückt um Hilfe zu leisten. Auch Rettung und Polizei wurden alarmiert. Unsere Tätigkeit beschränkte sich dann im Wesentlichen darauf, ein einspuriges Fahrzeug aus dem Teich zu bergen, sowie die Einsatzstelle abzusichern und den Verkehr umzuleiten. Ende des Einsatzes gegen 21:00 Uhr.

 

Alarm T2 am 17.01.2022, um 10.35 Uhr für FF Hirschbach wegen einer Fahrzeugbergung am Marktplatz. Beim Eintreffen befand sich der Lenker noch im Fahrzeug, welches auf dem Dach lag. Er konnte aus dem Fahrzeug befreit und der Rettung übergeben werden. Im Anschluss wurde das Fahrzeug geborgen und gesichert am Bauhof abgestellt.