Zur Funkübung am 29.11.2019der Unterabschnitte 5 und 6, waren Teilnehmer der Feuerwehren Hollenstein, Kirchberg, Süßenbach, Weißenalbern und Ullrichs gekommen, um ihr Wissen im Funkwesen zu vertiefen. Die Ausarbeitung der Übung erfolgte von unserem Sachbearbeiter Nachrichtendienst OLM Gerhard Bruckner. Den Teilnehmern wurden diverse Aufgaben gestellt, die Anhand von mtigeführten Unterlagen zu lösen waren.

Die Übung wurde vom Abschnittskommando Erhard Koppensteiner und Reinold Zeller beobachtet. Die Übungsabschlussbesprechung fand in unserem Feuerwehrhaus statt.

Zur Übung am 02.11.2019 in Stölzles fanden sich einige Kameraden ein, welche die Kanalspülungen des Oberflächenwassers durchführten.

Dabei wurden auch die Geräte, wie zum Beispiel die Tragkraftspritze und das Notstromaggregat überprüft. Da sich einige C-Schläuche in sehr schlechtem Zustand befanden, wurde beschossen alle C-Schäuche im LF gegen neue auszutauschen.

Einige Dorfbewohner von Stölzles sorgten dabei für Speis und Trank. Dafür recht herzlichen Dank!

 

   
© ALLROUNDER