Am 18.11.2020, um 22.18 wurden wir zu einem technischen Einsatz in Rottenbach alarmiert. Ein PKW Lenker hatte die Verkehrsinsel am Ortsanfang aus Richtung Vitis gerammt und stand fahrunfähig in der Mitte der Fahrbahn. Innerhalb kurzer Zeit waren 15 Kameraden und Kameradinnen am Einsatzort. Der Verkehr wurde wechselseitig angehalten und der der verunfallte PKW von der FF Vitis mittels Kran zum Bauhof Hirschbach verschafft und dort abgestellt. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden gebunden und entsorgt.  Die Ortsbeleuchtung, welche aufgrund eines Kurzschlusses ausgefallen war, konnte von Gerhard Bruckner wieder in Betrieb genommen werden.

Mehr Bilder in der Bildergalerie

Beitrag bewerten
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.
   
© ALLROUNDER