Der Kassier Martin Gabler berichtete über die Kassengebahrung im Jahr 2020, der Bericht der Kassaprüfer wurde verlautbart und der Kassier wurde  einstimmig entlastet. Manfred Böck gab einen Einblick in die Vorhaben im Jahr 2021, so soll eine thermische Sanierung der Einstellhalle, sowie ein kleiner Zubau als Beherbergung der alten Spritzenkutsche verwirklicht werden. Seitens der Gemeinde gab es bereits positive Signale in Richtung finanzieller Beteiligung.
Bei der anschließend, von Bgm. Rainald Schäfer, durchgeführten Wahl des Kommandos wurden Manfred Böck als Kommandant, und Wolfgang Grafenberger als sein Stellvertreter in ihrem Amt bestätigt. 
Von seiten des Bezirkskommandos wurde dem Altkommandanten Erwin Edinger die Verdienstmedaille 2. Klasse Silber des LFWV NÖ überreicht. Es wurden ihm Dank und Anerkennung  ausgesprochen, und gleichzeitig wurde er zum EOBI befördert. Drei neue Feuerwehrmitglieder, Grabatsch Amelie, Michelle Breitenseher und Julian Edinger wurden angelobt.

Beitrag bewerten
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.